Küttigen-Rombach –
bevorzugte Wohngemeinde am Jura-Südhang

Die Gemeinde Küttigen-Rombach liegt am Fusse der südlichsten Kette des Juras, unterhalb einer der höchsten Erhebungen des Kantons Aargau, der Wasserflue und grenzt an die Stadt Aarau sowie an die Gemeinden Biberstein, Thalheim, Densbüren, Oberhof und Erlinsbach.

Küttigen-Rombach hat zwei Schulzentren. In der Schulanlage Dorf wird die Unter- und Mittelstufe unterrichtet, auf Stock sind zusätzlich auch die Real- und Sekundarschule untergebracht. Die Bezirksschüler besuchen die Schule in Aarau. In fünf Kindergartenabteilungen werden die fünf- und sechsjährigen Kinder betreut.

Küttigen-Rombach ist mit dem Öffentlichen Verkehr und der Anbindung an die Staffeleggstrasse gut bedient. Dank der Nähe zum Bahnhof Aarau und den Autobahnzubringern sind alle wichtigen Destinationen schnell erreichbar.
Distanzen
Bahnhof Aarau 4,9 km 9 Min. 11 Min.
Aarau – Baden 26,1 km 25 Min. 26 Min.
Aarau – Zürich 47,7 km 46 Min. 29 Min.
Aarau – Luzern 64,5 km 48 Min. 52 Min.
Aarau – Basel 58,8 km 59 Min. 37 Min.
Aarau – Bern 82,7 km 60 Min. 40 Min.
Google Maps Gemeinde SBB-Fahrplan